FMS - Funkmeldesystem 26.02.2018

Seit Ende 2017 sind auch die Fahrzeug der Abt. Bad Rotenfels mit einem Funkmeldesystem (FMS) ausgerüstet. (siehe auch in Wikipedia)

Die standardisierten Einsatzmeldungen wie ausgerückt/eingetroffen/Rückfahrt/Zurück im Gerätehaus, müssen nicht mehr sprachlich der Leitstelle im Landkreis gemeldet werden, sondern können per Knopfdruck am Funkgerät im Feuerwehrfahrzeug automatisiert in der Leitstelle verarbeitet werden.

Die Tastenbelegung ist standardisiert und in der Regel sichtbar am Funkgerät angebracht.

Die Funktion des Funkens selbst verändert sich hierdurch nicht, jedoch muss man durch die Doppelfunktion der Tasten (Status/Kanalwahl) nun gerade bei Kanalwechseln im Funkbetrieb besonders auf die fehlerfreie Vorgehensweise achten.


zurück zur Übersicht