Ein ‚Tablet‘ für´s HLF 20 – auch das noch?!?

Aktualisiert: Mai 2

Vor kurzem wurde von unserer Abteilung ein Tablet-PC beschafft, welcher uns nun als „digitale Einsatzunterstützung“ auf dem Hilfeleistungslöschfahrzeug zur Verfügung steht. Schutzhülle und Fahrzeughalterung sorgen für eine entsprechende Einsatztauglichkeit.

Durch verschiedene Apps, oder abgelegte Daten, dient es uns unter anderem

  • zur Navigation bei Einsatzstellen außerhalb unseres Ortsteils, oder zur Anzeige ortsbezogener Einsatzdaten und beispielsweise auch als digitaler Hydrantenplan

  • zur Recherche einsatzrelevanter Informationen wie Rettungsdatenblätter verunfallter Fahrzeuge oder zur Gefahrstoffauskunft

  • zur Anzeige von Einsatzplänen und Unterlagen, z. B. Feuerwehrpläne der Objekte im Einsatzgebiet

  • zum Anzeigen von Bildern oder Videos, die im Zuge der Lageerkundung mit der Digitalkamera oder auch der Wärmebildkamera gemacht wurden

  • als Kommunikationsmittel via Telefon oder E-Mail

„alles kann, nichts muss…“ heißt es nun zur Verwendung des Tablets. Die meisten von uns nutzen täglich Smartphone oder Notebook, warum sollte man die Vorteile der „elektronischen Helferlein“ also nicht auch im Rahmen eines Feuerwehreinsatzes einsetzen.

Aber natürlich wird das Feuer auch künftig nicht virtuell, sondern immer noch mit echtem Wasser und Feuerwehrangehörigen am Strahlrohr gelöscht… 😉



0 Ansichten

© 2020 by Feuerwehr Gaggenau Abt. Bad Rotenfels